Ferien auf einem Liveaboard-Boot in den Malediven bietet die Möglichkeit, viele der etwa 1.200 Inseln zu erforschen und dabei an einigen der schönsten Plätzen der Welt zu tauchen. Schiffe, die Tauchkreuzfahrten auf dem Malediven anbieten, überstreichen ein Spektrum vom Segelboot mit drei Kabinen bis zu großen Schiffen, die mit allem Komfort ausgestattet sind. Jedes der Kreuzfahrt-Schiffe wird von erfahrenen Profis betrieben, die die maledivischen Gewässer wie ihre Westentasche kennen.

Liveaboard Safariboot

Liveaboard am Safariboot: Azurblaues Meer und tropische Sandstrände

Tauchferien auf einem Kreuzfahrtschiff in den Malediven werden oft als die bestmögliche Weise bezeichnet, um die wahre und einzigartige Pracht und Ruhe dieses tropischen Paradieses kennen zu lernen. Bei einem Tauchurlaub auf einen Safariboot hat man die Chance, viele unterschiedliche Tauchplätze auf den Atollen zu erleben und einen Eindruck von den Inseln zu gewinnen, unbewohnte Inseln zu besuchen und die Schönheiten der Touristenressorts zu genießen.

Professionelle Tauchausrüstung und qualifizierte Tauchlehrer tragen zu einem entspannenden, unvergesslichen Urlaub bei, so wie auch die Luxusaustattung an Bord zu einem rundum gelungenen Urlaubserlebnis beisteuert.